Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei

Der Verschleiß in Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei wird größtenteils durch Bodenkontakt erzeugt. Die Wahl der Verschleißteile erfordert gute Kenntnis der örtlichen Bedingungen, wie z. B. die Anzahl der gepflügten Hektar für die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten von Material für den Pflug.

Hardox® Verschleißblech, Toolox® Maschinenbau- und Werkzeugstahl und Duroxite® Verbundstahlprodukte haben alle spezielle Eigenschaften. Hardox Wearparts Center sind in der Lage, das kosteneffektivste Material für jede Verschleißanwendung auszuwählen.

Ein aus Duroxite® hergestelltes Pflugmesser kann zum Beispiel fünf Mal länger halten als ein herkömmliches Stahlmesser. Ein weiteres Beispiel sind Eggenscheiben aus Hardox® 600, die dünner hergestellt werden können und trotzdem länger halten als Scheiben aus Borstahl. 

In der Forstwirtschaft wird Verschleiß hauptsächlich durch Kies erzeugt, der im Wald liegt. Schneidköpfe für Holzschnitt aus Hardox® Extreme bleiben nachweislich länger scharf als äquivalente Produkte auf dem Markt. Ketten und Kettenböden von Sägewerken sind weitere Beispiele, in denen sich Hardox® bewährt.
 
Beim Fischen sind Schleppnetztore die wichtigsten Utensilien. Geringeres Gewicht und erhöhte Lebensdauer sind hier vorrangig. Eine empirische Studie hat gezeigt, dass ein Boot mit 100 kg weniger Eigengewicht 1000 kg mehr Fisch aufnehmen kann. Die Schleppnetztore werden erheblichem Gleitverschluss ausgesetzt, wenn sie über den Meeresboden gezogen werden. Schleppnetztore aus Hardox® 450 sind nachweislich 40% leichter als unlegierter Stahl und haben eine längere Lebensdauer.

Zugehörige Ausrüstung

Angebot einholen

Fordern Sie ein kostenloses maßgeschneidertes Angebot für Ihr Teil an. Ihre Anfrage wird innerhalb von 48 Stunden bearbeitet. Ein Lieferant kontaktiert Sie, um mehr Details zu erhalten oder Ihnen Lieferinformationen zu übermitteln.

180